banner9

Leitungsdruckminderer 200 bar bis zu 200 bar regelbar

Lieferzeit:
1 -2 Tage 1 -2 Tage (Ausland abweichend)
1. Arbeitsdruck + Gasart:
2. Eingangsanschluss:
3. Ausgangsanschluss:
4. Absperrventil ausgangsseitig:
Sie können als Gast keine Preise sehen

Leitungsdruckminderer aus MS verchromt für Reinstgase mit Vordruck maximal 200 bar. Mehrere Regelbereiche bis 20 bar,  50 bar, 100 bar und 200 bar, geeignet für folgende Gase bis Reinheit 6.0 (= 99,9999 %):
Sauerstoff, Stickstoff,  CO2 (Kohlendioxid), Argon, Helium u. andere Edelgase, synth. Luft, Druckluft, Wasserstoff, Formiergas, Prüfgas, Lachgas u. a. neutrale Gase

Technische Daten:

Bauart: 1-stufig mit Eingangsanschluss links, Ausgang nach rechts
Werkstoff Gehäuse: Messing verchromt
Werkstoff Membrane: Hastelloy C276
Betriebstemperatur: -20 - +60 °C
Leckrate: 1x10 ^-8 mbar l/s He
Breite x Höhe x Tiefe: 110 x 104 x 115 mm

Vordruck P1: max. 200 bar
Arbeitsdruck P2: regelbar 0 - 20 | 50 | 100 | 200 bar
Durchfluss Qmax.: ca. 60 Nm3/h (Normkubikmeter/Stunde)

Absperrventil: (bitte Ausgangsoption wählen)
Sicherheitsabblaseventil: eingebaut, nicht bei Regelbereich bis 200 bar

Manometer: Sicherheitsmanometer EN 562, 50 mm Durchm., Klasse 1.6 mit bar-psi Doppelskala
 - Hochdruckmanometer: 0- 315 bar (4500 psi)
 - Niederdruckmanometer: gem. optionalem Arbeitsdruck Regelbereich

Eingangsanschluss nicht brennbare/brennbare Gase: standardmässig mit Innengewinde NPT 1/4" -bitte Eingangsoption wählen
Gasabgang nicht brennbare/brennbare Gase: standardmässig mit Innengewinde NPT 1/4" -bitte Ausgangsoption wählen
Internetshop by Gambio.de © 2010